Beiträge

Auch während der Corona-Pandemie sind unsere Sportschützen am Trainieren, um sich weiter zu Qualifizieren und im Training zu bleiben. Der Büchener Anzeiger hat dazu einen tollen Bericht verfasst, der in Gänze HIER als PDF heruntergeladen und gelesen werden kann.

Unseren Sportschützen und dem Büchener Anzeiger herzlichen Dank.

Wann? am 21.05.17 Begrüßung: 10.00 Uhr

Wo? Schützenplatz im Waldhallenweg in Büchen (21514 OT Pötrau)

Bogenklassen : Jagdrecurve / Langbogen / Primitivbogen/Blankbogen
Klasseneröffnung ab 6 Teilnehmern

Altersklassen : Jugend (bis einschließlich 16 Jahre)
Damen/Herren (ab 17 Jahren)

Startgeld : 15,00 Euro

Anmeldung : Bitte mit Namen, Altersklasse, Bogenklasse und Verein oder Wohnort
an : buechener-traditional@web.de

Bankverbindung : Schützenverein Büchen und UMG
Comdirect IBAN : DE64200411330764827200

Startgeldeingang bitte spätestens 2 Wochen nach Anmeldung
und Anmeldebestätigung. Danach wird der Startplatz automatisch
wieder freigegeben.

Verpflegung : Für das leibliche Wohl wird bestens und zu moderaten Preisen gesorgt

Eine Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung für die Turnierteilnahme. Jeder Schütze ist für seinen Schuss selbst verantwortlich, der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.

Wir freuen uns auf euch !!!

schuetzenfest_bannerAm 14. Mai ist es wieder soweit. Der Büchener Schützenverein lädt zum Schützen- und Pfingstfest. Dazu ein kleiner Reim:

Man sollt‘ es heute wirklich mal betonen,
in all den Orten, wo wir wohnen,
von Pötrau, über Büchen Dorf,
bis hin nach Büchen Nord
gibt´s seit Jahren schon,
`ne wirklich schöne Tradition.
Den Ort, welchen wir Heimat nennen,
wir plötzlich in einem hübschen Kleid erkennen.
Musik erschallt aus blechernen Tüten,
die Männer zieren sich mit Hüten.
Und wer dies Fest hat einst erlebt,
der merkt, man kann sich davor nicht schützen.
Und weil es sich vor diesem Fest nicht schützen lässt,
nennen WIR es Schützenfest.

Alle Details zum Schützenfest können den Terminen entnommen werden