Update 06.06.2020:
Langsam dürfen wir alle wieder mit dem Training in den Schützenhäusern beginnen, im Herbst beginnen wir langsam mit der Vorbereitung für 2021, was die Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfe angeht.
 
Die Rundenwettkämpfe waren außer Lupi noch in vollem Gange, nun hat der Kreisvorstand jedoch die Entscheidung getroffen, dass die Wettkämpfe mit Stand 15.03.2020 als beendet betrachtet werden, heißt, es fehlen noch einige Wettkämpfe, aber diese werden auch nicht mehr geschossen.
 
Das Kreisschützenfest findet nicht statt, somit gibt es auch keinen Kreiskönig 2020, das gleiche trifft auf den Landesverband zu, es gibt kein Landeskönigschiessen und somit auch keinen Landeskönigsball. Heißt, alle Könige bleiben 2 Jahre im Amt :)
 
In Bezug auf die Kreissiegerehrung gibt es auch noch keine genaue Planung, da ja coronabedingt ein großer Teil der Kreismeisterschaften erst gar nicht stattfinden konnten, nichtsdestotrotz die ermittelten Kreismeister aber dennoch nicht ungeehrt bleiben sollen. Hierzu werden wir vom Kreisvorstand uns noch melden.
 
So , das war es erst einmal in Kürze, sobald wir Näheres wissen, gibts  Info. So etwas gab es noch nie, hoffentlich kommen wir alle glimpflich  davon.
Bleibt gesund.
Euer Kreisvorstand